Referenz: Wach- und Sicherheitsdienst Landkreis Hildesheim

Der Landkreis Hildesheim beauftragte die Firma SCHUTZschild mit den Sicherheitsdienstleistungen für das Hauptgebäude des Kreishauses, Flüchtlingsunterkunft, Impfzentrum, Jugendamt, KFZ Zulassungsstelle und für die Außenstelle in Alfeld.
Viele Leistungsmerkmale werden durch die Firma SCHUTZschild Bewachungsgesellschaft mbH erfolgreich erbracht.

Zuschlags- und Wertungskriterien

Bewertung des Leistungsangebotes und Qualitäten (Zuschlagskriterien):
Die Angebotswertung erfolgte nach der „Preis-Quotient-Methode“. Hierbei werden der Angebotspreis zu 50% und die Qualitätskriterien insgesamt zu 50% gewichtet. Die Beurteilung der Angebotsqualität der einzelnen Wertungskriterien erfolgt graduell in Form einer Wertspanne.

Unsere Aufgaben

  • Übernahme des Objektschutzes an den oben benannten Objekten
  • Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit im und vor den Gebäuden (Hausordnung)
  • Einlasskontrolle inkl. stichprobenhafter Taschen- und Behältniskontrollen
  • Verschluss / Abschlusskontrolle nach Vorgabe
  • Durchsetzen von Hausverboten und Aussprechen von Platzverweisen in Absprache mit Auftraggeber
Die SCHUTZschild Bewachungsgesellschaft mbH setzt Fachkräfte für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung in und vor Gebäuden ein.
Die Mitarbeiter/innen der SCHUTZschild Bewachungsgesellschaft mbH sind jederzeit höflich und zuverlässig. Besonders hervorzuheben ist die Flexibilität und der souveräne Umgang mit anspruchsvollen Situationen.

Landkreis Hildesheim - Der Landrat - Im Auftrag, Sabine Herzog -103 Hauptamt

Referenzschreiben Landkreis Hildesheim

Ausgewählte Referenzen im Objektschutz

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit?