Doorman

Doorman erhöhen vor dem Eingang von Geschäften und gastronomischen Betrieben die Sicherheit

Security-Mitarbeiter führen auch die Funktion eines Doorman aus. Mit ihrer Präsenz im Eingangsbereich sind sie mehr als nur Türsteher. Neben der Vermittlung von Sicherheit sind sie kommunikatives Bindeglied zu Besuchern und Gästen. Doorman stehen in angemessener Kleidung als freundliche, kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Zugleich wirkt ihre Erscheinung abschreckend auf potenzielle Diebe.

Im Rahmen der ausgeübten Zugangskontrolle achten Doorman professionell auf verdächtige Gegenstände und Personen. Neben Gelegenheitsdieben und organisierte Bandenkriminalität können Diebstahls- oder Unterschlagungsdelikte von Mitarbeitern erhebliche finanzielle Schäden verursachen. Besonders gefährdet sind Geschäfte mit hochwertigen Produkten wie Juwelierläden, Parfümerien oder elektronischen Artikeln. Durch das Kontrollrisiko und die mögliche Auseinandersetzung mit einer trainierten Security-Kraft ändern die Täter häufig spontan ihr Vorhaben. Da andere Läden eher unbewacht erscheinen, erhoffen sich Diebe eine größere Chance, unentdeckt zu bleiben.

Doormen werden ebenfalls in gastronomischen Betrieben eingesetzt. Hierbei steht im Regelfall das Sicherheitsinteresse bei der Durchführung einer Eingangskontrolle an erster Stelle. Personen ohne Zutrittsbefugnis werden zur Durchsetzung des Hausrechts konsequent abgewiesen. Dabei kann es sich um Betrunkene sowie Personen mit Hausverbot oder gefährlichen Gegenständen handeln.

Ein Doorman ist gut ausgebildet und flexibel einsetzbar

Ein Doorman verfügt über eine Beschulung zur strategischen Vermeidung und Bewältigung von Konflikten. Mit Techniken zur Deeskalation sollen Auseinandersetzungen in Problemfällen möglichst verhindert werden. Sollte ein körperlicher Einsatz zur Durchsetzung berechtigter Interessen unvermeidbar sein, erfolgt dieser verhältnismäßig.

Ein regelmäßiges Fitnesstraining fördert eine souveräne Handlungsweise. Neben Ladendieben hält ein Doorman auch potenzielle Taschendiebe und Geldwechselbetrüger davon ab, in den von ihm bewachten Laden einzutreten.

Ein überzeugendes Auftreten zeigt ein Doorman auch bei Kundenkontakten. Durch eine freundliche Begrüßung und Verabschiedung bis zur gewünschten Begleitung zum Parkplatz erzeugt er ein Gefühl stilvoller Sicherheit. Das vorbildliche Erscheinen und die persönliche Note bleiben Kunden häufig in angenehmer Erinnerung. Dadurch unterstützt ein Doorman akzentvoll das Image eines Unternehmens.

Neben seiner klassischen Funktion der Eingangsüberwachung kann ein Doormen bei Kontrollgängen im Ladeninnern mitwirken. Er ergänzt damit vorhandene Videoüberwachungen. Ebenso ist seine Anwesenheit in sicherheitssensiblen Situationen gefragt. Dazu zählen das Nachfüllen größerer Wechselgeldbeträge, Kassenleerungen und die Begleitung zur Einzahlung von Tageseinnahmen. Nicht wenige Täter bevorzugen die Ladenschlusszeiten mit leeren Geschäftsräumen zur Durchführung von Raubüberfällen. Sie gehen zu dieser Zeit von einem geringeren Risiko aus. Ein vor dem Eingang postierter Doorman passt nicht in diese Überlegung. Seine präventive Wirkung macht sich mehrfach bezahlt. Die regelmäßige Anwesenheit eines Doormans wird im Alltag von zahlreichen Personen bemerkt.

Doorman – Präventiver Schutz durch respektvolles Auftreten und geschulte Beobachtungen

Ein Doorman ist gut erkennbar und wirkt trotzdem nie aufdringlich. Standortwahl, Körperhaltung und stilvolle Kleidung kennzeichnen einen Doorman äußerlich. Sein Verhalten ist abgesehen vom Umgang mit Problempersonen höflich, diskret und eindeutig. Ein Doorman strahlt Ruhe und Selbstsicherheit aus, ohne dass seine Erscheinung Zweifel an seiner Durchsetzungsfähigkeit aufkommen lässt.

Doormen wirken aufgrund ihrer Gesamterscheinung seriös und kompetent, daher werden sie von Hilfe suchenden Personen ohne Zögern angesprochen. Bei Geschäften, die in kurzen Zeitabständen mehrfach Zielscheibe von Straftätern waren, sorgt ein Doorman für einen deutlich höheren Schutz. Dies gilt ebenfalls für Mitarbeiterdiebstähle. Die eindrucksvolle Anwesenheit eines Doormans bewirkt bei den Tätern ein hohes Maß an Verunsicherung. Mit höflicher Bestimmtheit tritt ein Doorman bei einem ausgelösten Alarm durch eine Warensicherungsanlage in Erscheinung. Da auch ein Fehlalarm vorliegen könnte, überprüft er den Sachverhalt mit der gebotenen Zurückhaltung.

Schutzschild bietet den hochwirksamen Einsatz von Doormen zu fairen Preisen an

Doormen sind gefragt und liegen in der Geschäftswelt im Trend. Wir können Ihnen kurzfristig hochqualifizierte, erfahrene Doormen zur Verfügung stellen. Dazu beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich auf Anfrage. Sie können unser Kontaktformular benutzen oder Sie rufen uns einfach an. Ebenso können Sie uns eine E-Mail schicken. Wir antworten zeitnah oder direkt persönlich am Telefon.

Unser Doorman übernimmt folgende Aufgaben:

  • Allgemeine Sicherheitstätigkeiten
  • Durchgehend Präventive Präsenz Vorort und im Eingangsbereich
  • Regelmaßige Rundgange nach Vorgabe des Auftraggebers
  • Persönliche Ansprache der Kunden (Begrüßung und Verabschiedung) im Ein- und Ausgangsbereich
  • Präventive Zurückdrängung von Ladendieben durch Präsenz im Eingangsbereich
  • Kontrollgänge inkl. Kabinenkontrollgänge (z.B Feststellung entfernter Warensicherung, Entfernen
    verbliebener Kleidungsstücke)
  • Kundenorientiertes Handeln, Kundenfreundlichkeit z.B. bei Alarmauslösung an der Warensicherungsanlage etc.
  • Ausfüllen von Strafanträgen
  • Durchsetzung des Hausrechts
  • Durchführung von Bericht- und Meldewesen
  • Erfahrung als Doorman und/oder Kaufhausdetektiv
  • Unterrichtungsverfahren gemäß § 34a der GewO/ Sachkundeprüfung
  • Bestehen der SCHUTZschild Bewachungsgesellschaft mbH Einstellungsüberprüfung
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Gute physische und psychische Konstitution
  • Gepflegtes äußeres Erscheinungsbild
  • Sicheres und gewandtes Auftreten
  • Geübt im Umgang mit Menschen
  • Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Deutschsprachig
  • Technisches Verständnis
  • Mindestalter 23 Jahre / Höchstalter 50 Jahre

Ausgewählte Referenzen im Objektschutz

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Am Gebäudeeingang postierte Sicherheitsmitarbeiter, die als Ansprechpartner für Gäste zur Verfügung stehen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich persönlich beraten.

Für jegliche Anfragen rund um das Thema Sicherheit stehen wir Ihnen jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kundenbetreuung

0221 / 988 6572 7

vertrieb(@)schutzschild.de

Jetzt anfragen
close slider

Hinweis:

Ich habe die Erklärung zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung meiner Daten im Rahmen der Nutzung dieser Webseite gelesen (Datenschutzerklärung) und verstanden und stimme mit dem Absenden meiner Nachricht zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(@)schutzschild.de widerrufen.